Datenschutzerklärung

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Firmenwebseite unter www.3wphone.de.

Sämtliche Daten befinden sich auf Servern innerhalb der EU-/EWR-Mitgliedstaaten.

Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie diese uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen, z.B. über Eingabemasken. Diese Daten werden zunächst nur zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung erfolgt – wenn nicht anders angegeben – nur, wenn Ihr Anliegen eine Weitergabe an Dritte erforderlich macht oder hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Webserverprotokolle

Alle Zugriffe auf unserem http-Server werden protokolliert. Unsere Protokolle beinhalten folgende Datenkategorien:

die Bezeichnung (IP-Nummer) des Rechners, von dem aus die Seite abgerufen wird

Datum/Uhrzeit/Zeitzone des Aufrufs

die Bezeichnung (URL) der von Ihnen angeforderten Seite

Statuscode des Aufrufs

Datenmenge des Aufrufs

Referrer des Aufrufs

Verwendeter Browser (User Agent)

Die Protokolldaten dienen ausschließlich Zwecken der Fehlererkennung und -beseitigung sowie statistischen Zwecken. Diese Datensätze werden nach sieben Tagen gelöscht.

Online-Bewerbungen

Datensicherheit:

Die Datenübertragung im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens erfolgt über eine gesicherte Datenleitung. Die dabei anfallenden Bewerberdaten werden auf unserem Server gespeichert. Diese Daten stehen im Übrigen nur im Zugriff der 3wPhone GmbH.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt ausschließlich für die Zwecke der Stellenbesetzung.

Nutzung und Übermittlung der Daten:

Für den Fall, dass sich Bewerber auf eine Stelle über die Muttergesellschaft AXIVAS bewerben, erfolgt eine Weitergabe der Bewerberdaten durch die AXIVAS an die Personalabteilung der 3wPhone GmbH.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt ausschließlich für die Zwecke der Stellenbesetzung.

Archivierung von Bewerberdaten:

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens bleiben die Daten abgelehnter Bewerber zum Nachweis ordnungsgemäßer Bewerbungsverfahren längstens zwölf Monate gespeichert. Namen und Geburtsdatum abgelehnter Bewerber bleiben zwecks Vermeidung unnötiger Verwaltungskosten bei etwaigen Doppelbewerbungen regelmäßig weitere 2 Jahre gespeichert.

Bewerberpool:

Sollten wir zum Zeitpunkt der Bewerbung keine passende Stelle vakant haben, aber aufgrund des Bewerberprofils zu der Auffassung gelangen, dass die Bewerbung auch für andere Bereiche oder Gesellschaften der 3wPhone/AXIVAS Unternehmensgruppe interessant sein könnte, speichern wir die Bewerbungsdaten für 1 Jahr in unserem Bewerberpool, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt mit dem Bewerber aufnehmen können. Sollten wir uns für eine Aufnahme der Daten in unseren Bewerberpool entschließen, werden wir den Bewerber/die Bewerberin in einer gesonderten E-Mail entsprechend informieren. Sie können der Speicherung jederzeit durch eine E-Mail an die Personalabteilung (jobs@3wphone.de) widersprechen.

Sollten wir Ihnen nach einem Jahr keine passende Position anbieten können, verfahren wir mit Ihren Daten, wie unter Punkt „Archivierung von Bewerberdaten“ beschrieben.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Wir weisen Sie zudem darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Facebook Social Plugin

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

Blog-Kommentare

Wenn Sie Kommentare in unserem Blog hinterlassen, wird Ihre E-Mail-Adresse zur Authentifizierung der Angaben abgefragt. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Weitere Cookies

Daneben setzen wir lediglich sogenannte Session-Cookies ein, die dazu dienen, bestimmte Funktionen unserer Webseite nutzen zu können. Diese werden nach Ende Ihrer Internetsitzung automatisch wieder gelöscht.

Kontakt

Bei Fragen zum Thema Datenschutz und zur Datensicherheit wenden Sie sich bitte gern an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail-Adresse:

thuemmler@3wphone.de